Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

 

1 Inhaber der personenbezogenen Daten

 

1.1 Der für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortliche Abum.cz, s.r.o., Registernummer CZ26851938, mit Sitz in Šmeralova 991/5, Olomouc, 77900, eingetragen im Handelsregister C 50436 beim Kreisgericht in Ostrava , (im Folgenden "für die Verarbeitung Verantwortlicher" genannt), erklärt, dass alle von ihm verarbeiteten personenbezogenen Daten streng vertraulich behandelt werden. Der für die Verarbeitung Verantwortliche behandelt sie in Übereinstimmung mit den für den Schutz personenbezogener Daten geltenden nationalen und europäischen Rechtsvorschriften.

 

1.2 Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt, speichert und nutzt Ihre personenbezogenen Daten im Sinne des Gesetzes Nr. 110/2019 Slg. über die Verarbeitung personenbezogener Daten (im Folgenden "Gesetz über die Verarbeitung personenbezogener Daten") oder der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (im Folgenden "DSGVO"). Die einzelnen Zwecke, für die der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten verarbeitet, sind im Folgenden näher definiert

 

1.3 Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt diese personenbezogenen Daten auch über seine Website www.tschechische-traumfrauen.de (die "Website").

 

1.4 Diese Richtlinie wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen herausgegeben, um sicherzustellen, dass Sie ausreichend darüber informiert sind, welche personenbezogenen Daten der für die Verarbeitung Verantwortliche über Sie verarbeitet, zu welchem Zweck, wie lange, wer Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten hat und welche Rechte Sie haben. Diese Richtlinie gilt für alle personenbezogenen Daten, die von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen erhoben werden, unabhängig davon, ob sie zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses, einer rechtlichen Verpflichtung, eines berechtigten Interesses oder zur Einwilligung erhoben werden.

 

2 Verarbeitete Daten

 

2.1 Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist berechtigt, die folgenden personenbezogenen Daten nach Zweck, Kategorien von personenbezogenen Daten, Kategorien von betroffenen Personen, Kategorien von Empfängern und

 

nach Aufbewahrungsfristen wie folgt.

 

2.2 Unter den verschiedenen Zwecken der Verarbeitung sind die folgenden zu verstehen:

 

2.2.1 Erfüllung eines Vertragsverhältnisses: die Beziehung zwischen Ihnen und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen, die sich aus einer Bestellung, einer Registrierung, auf der Grundlage eines Vertrags, einer Bewerbung und der Teilnahme an einem Wettbewerb usw. ergibt;

 

2.2.2 für das Versenden von kommerziellen Mitteilungen und das Anbieten von Produkten und Dienstleistungen: das Versenden von kommerziellen Angeboten per elektronischer Post (E-Mail), per Kurznachricht oder per Telefonanruf;

 

2.2.3 für Buchhaltungs- und Steuerzwecke: Buchhaltungsunterlagen im Sinne der Buchhaltungs- und Steuergesetzgebung;

 

2.2.4 Personal, Lohnbuchhaltung: Abschluss von Arbeitsverträgen, Bearbeitung von Lohn-, Sozial- und Krankenversicherungszahlungen gemäß dem Gesetz Nr. 262/2006 Slg., dem Arbeitsgesetzbuch, Nr. 582/1991 Slg. über die Organisation und Durchführung der Sozialversicherung, Nr. 48/1997 Slg. über die öffentliche Krankenversicherung und über die Änderung und Ergänzung einiger damit verbundener Gesetze;

 

 

 

2.2.5 zu statistischen Zwecken, d. h. zur Ermittlung des anonymisierten Website-Verkehrs, zur Überwachung der Anzahl der Seitenaufrufe, der auf der Website verbrachten Zeit und der Art des Geräts, mit dem Sie auf die Website zugreifen. Wir sammeln Daten, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und unseren Kunden relevante Inhalte anzubieten;

 

2.2.6 Anzeige von Werbung bedeutet: Anzeige von Werbung auf der Website auf der Grundlage statistisch ermittelter Kundenpräferenzen;

 

2.2.7 berechtigtes Interesse: wirksame Verteidigung im Falle eines Rechtsstreits; die Frist für die Verarbeitung personenbezogener Daten beträgt in diesem Fall 4 Jahre nach Ablauf der Garantiezeit der Waren und verlängert sich um den Zeitraum, in dem der Rechtsstreit anhängig ist. Wir wollen unsere Dienstleistungen ständig verbessern und gegebenenfalls neue und bessere Dienstleistungen anbieten; wir wollen vermeiden, dass diese Tätigkeit behindert wird; daher sind Tätigkeiten, die zu diesem Ziel beitragen, unser berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung zu Zwecken der Betrugsbekämpfung (z. B. Bewertung des Schließungsrisikos) ist ebenfalls ein berechtigtes Interesse.

 

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Zwecken der Vertragsabwicklung, des Direktmarketings (z. B. Angebot relevanter Dienstleistungen an bestehende Kunden), der Übermittlung personenbezogener Daten innerhalb der Unternehmensgruppe zu internen Verwaltungszwecken, der Meldung von Straftaten und der Übermittlung personenbezogener Daten an die zuständige Behörde sowie der Gewährleistung der Netz- und Informationssicherheit. Diese Aufzählung ist nur indikativ;

 

2.2.8 Erfüllung sonstiger rechtlicher Verpflichtungen: Auskunftserteilung an Strafverfolgungsbehörden, Auskunftserteilung an andere öffentliche Stellen usw.

 

2.3 Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der zur Wahrung aller Rechte und Pflichten aus dem gegenseitigen Rechtsgeschäft erforderlich ist, d.h. mindestens für den Zeitraum der Auftragsabwicklung, der Geschäftsabwicklung, der Einrichtung des Dienstes etc. sowie für den Zeitraum, für den der Verantwortliche nach allgemein verbindlichen Rechtsvorschriften zur Aufbewahrung der personenbezogenen Daten verpflichtet ist oder für den Zeitraum, für den Sie dem Verantwortlichen ggf. Ihre Einwilligung erteilt haben. Im Übrigen ergibt sich die Dauer der Verarbeitung aus dem Zweck, für den die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, oder sie wird durch gesetzliche Vorschriften bestimmt.

 

2.4 Personenbezogene Daten werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen manuell und automatisch verarbeitet. Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist berechtigt, bestimmte Informationen automatisch zu verarbeiten, beispielsweise um statistische Informationen über den Verkehr auf seiner Website zu erstellen.

 

3 Personenbezogene Daten, die auf der Grundlage einer Einwilligung verarbeitet werden

 

3.1 Wenn wir von Ihnen eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erhalten haben, geschieht dies für einen der folgenden Zwecke:

 

3.1.1 __________

 

4 Rechte der betroffenen Person

 

4.1 Als betroffene Person haben Sie nach dem Gesetz die folgenden Rechte, die Sie jederzeit ausüben können. Diese sind:

 

4.1.1 das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, wonach Sie das Recht haben, von

 

Informationen darüber, ob der für die Verarbeitung Verantwortliche Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist verpflichtet, Ihnen diese Informationen ohne unnötige Verzögerung zur Verfügung zu stellen. Der Inhalt der Informationen ist in Artikel 15 der Datenschutz-Grundverordnung festgelegt. Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat das Recht, für die Bereitstellung der Informationen ein angemessenes Entgelt zu verlangen, das die für die Bereitstellung der Informationen erforderlichen Kosten nicht übersteigt;

 

4.1.2 das Recht auf Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung, wobei Sie das Recht haben, unrichtige oder fehlerhafte personenbezogene Daten berichtigen zu lassen. Wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, haben Sie das Recht, ihre Löschung zu verlangen. Wenn Sie nicht die Löschung personenbezogener Daten, sondern nur eine vorübergehende Einschränkung ihrer Verarbeitung verlangen wollen, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung beantragen;

 

4.1.3 das Recht, eine Erklärung zu verlangen, wenn Sie vermuten, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen gegen das Gesetz verstößt;

 

4.1.4 das Recht, sich an die Datenschutzbehörde zu wenden, wenn Sie Zweifel an der Einhaltung der Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten haben;

 

4.1.5 das Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, siehe Artikel 20 DSGVO für weitere Einzelheiten;

 

4.1.6 das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, oder zur Wahrung der berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden. Der für die Verarbeitung Verantwortliche stellt die Verarbeitung unverzüglich ein, es sei denn, er weist nach, dass es ein berechtigtes Interesse/Grund für die Verarbeitung gibt, das Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegt;

 

4.1.7 das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen, wenn Sie dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben.

 

5 Cookies

 

5.1 Cookies sind kurze Textdateien, die eine Website an Ihren Browser sendet. Sie ermöglichen es der Website, Informationen über Ihren Besuch zu speichern, wie z. B. die von Ihnen gewählte Sprache usw., so dass spätere Besuche der Website für Sie einfacher und angenehmer werden. Cookies sind wichtig, weil das Surfen im Internet ohne sie viel schwieriger wäre. Cookies ermöglichen es Ihnen, unsere Website besser zu nutzen und ihren Inhalt an Ihre Bedürfnisse anzupassen; fast jede Website auf der Welt verwendet sie. Cookies sind nützlich, weil sie die Benutzerfreundlichkeit einer wiederholt besuchten Website erhöhen.

 

5.2 Die folgenden Arten von Cookies können vom Administrator der Website verwendet werden:

 

 

 

 

5.2.1 Sitzungs-Cookies (d. h. temporäre Cookies) ermöglichen es uns, Ihre individuellen Aktivitäten während des Besuchs dieser Website zu verknüpfen. Diese Cookies werden aktiviert, wenn Sie Ihr Browserfenster öffnen, und deaktiviert, wenn Sie Ihr Browserfenster schließen. Sitzungs-Cookies sind temporär und alle diese Dateien werden gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.

 

5.2.2 Dauerhafte Cookies helfen uns, Ihren Computer zu identifizieren, wenn Sie unsere Website erneut besuchen. Ein weiterer Vorteil von dauerhaften Cookies ist, dass sie es uns ermöglichen, unsere Website auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden.

 

5.3 Gemäß den Bestimmungen von § 89 Absatz 3 des Gesetzes Nr. 127/2005 Slg. über elektronische Kommunikation in seiner geänderten Fassung informieren wir Sie hiermit, dass unsere Website Cookies für ihren Betrieb verwendet, d.h. dass wir Ihre Cookies, einschließlich der dauerhaften Cookies, verarbeiten.

 

5.4 Internet-Browser beinhalten normalerweise die Verwaltung von Cookies. In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie daher möglicherweise einzelne Cookies manuell löschen, blockieren oder deren Verwendung ganz unterbinden. Für weitere Informationen nutzen Sie bitte die Hilfe Ihres Browsers. Wenn Sie die Verwendung von Cookies nicht zulassen, funktionieren einige Funktionen und Seiten möglicherweise nicht so, wie sie sollten.

 

sollten.

 

5.5 Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verknüpfung mit den folgenden Diensten einverstanden:

 

5.5.1 Google

 

5.5.2 Facebook

 

5.5.3 Twitter

 

 

5.6 Um gezielte Werbung innerhalb von Werbe- und sozialen Netzwerken auf anderen Websites anzeigen zu können, übermitteln wir Daten über Ihr Verhalten auf der Website an diese Werbe- und sozialen Netzwerke; wir übermitteln jedoch nicht Ihre Identifikationsdaten an sie.

 

6 Übermittlungen in Drittländer

 

6.1 Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Drittländer übermittelt.

 

7 Auskünfte und Fragen

 

7.1 Weitere Informationen zu den Rechten und Pflichten des Datenschutzes können betroffene Personen auf der Website www.tschechische-traumfrauen.de oder per E-Mail an info@tschechische-traumfrauen.de

erhalten.

Schnellsuche Detailsuche

Alter von: bis:
Land:
» 9623Frauen im Katalog
» 26Traumfrauen Videos
» 3Partnerinnen online
» 171Paare in Erfolgsstorys
kostenlos anmelden

Einloggen

Live Chat mit Traumfrauen

Chaten Sie mit Frauen.

Tschechische und slowakische Frauen warten auf Sie.

» Live Chat probieren...

Männerkatalog kostenlos

15389 Männer im Katalog. Tausende Osteuropa Frauen lesen täglich Ihre Anzeige im Männerkatalog. Noch heute bekommen Sie Zuschrift auf Ihre Anzeige per E-Mail.

» Jetzt anmelden…

Traumfrauen Videos

Schauen Sie 26 Frauen Videos. Exklusive nur bei unserer Partnervermittlung.

» Traumfrauen Videos…

Damen online

Gleich jetzt tschechische und slowakische Frauen fürs Leben kennenlernen, 3 Damen sind online.

» Alle Damen online

Erfolgsstorys

Ich war nur einen Monat Mitglied der Partnervermittlung, ich bekam viele Zuschriften und hatte regen Briefwechsel. Nach einigen Tagen verabschiedete ich mich von einigen Damen, übrig blieb meine Vlasta. Mein Dank gilt der Partnervermitlung tschechische traumfrauen, damit hatte ich nicht gerechnet. Ernst, Heidelberg

» Alle Erfolgsstorys anzeigen…

Schreiben Sie uns?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

» Mit uns Kontakt aufnehmen…